Gemeinsam kommen wir ans Ziel! Das ist die Philosophie unserer Arbeit.

Uns ist es wichtig, von Behandlungsbeginn an, gemeinsam Ihr gesundheitliches Ziel zu erreichen. Deshalb starten wir vor einer Therapie immer mit einem ausführlichen Gespräch (auch Anamnese- oder Befundungsgespräch genannt) mit Ihnen als Eltern, als Angehörige, auch im Dialog mit Ärzten, Pädagogen und Pflegepersonal. Daraus leitet sich ein konkretes Bild ab, was wir für Sie therapeutisch tun können. Außerdem er ermöglicht dies ein beiderseits gutes Vertrauensverhältnis aufzubauen.

Gemeinsam erarbeiten wir mit Ihnen ein individuelles und alltagsorientiertes Therapiekonzept. Gemeinsam mit Ihnen, legen wir überprüfbare Ziele fest. Alle Behandlungsmaßnahmen werden speziell an Sie und Ihre Situation angepasst. Dabei orientieren wir uns an Ihren Fähigkeiten und Ihrem Umfeld.